Skibindung Einstellen
Startseite > Skilänge

Kinderski Länge ermitteln

Die Frage stellt sich auch jede Skisaison aufs Neue. Welche Größe bzw. Länge sollen die Skier der Kinder haben?

Bei uns im Keller stauen sich die verschiedenen Größen der Skier mittlerweile zu einer veritablen Sammlung da immer von den älteren Geschwistern an die Jüngeren vererbt wird .-)

Ich mache es bei den Kiddies immer so, dass die Skier möglichst irgendwo bei Kinn, Nase oder Stirn aufhören.

Grundsätzlich geht es natürlich auch mit längeren Skiern die bis zur Körpergröße reichen, aber das ist dann schon eher für die fortgeschrittenen Skifahrer. Unsere drei wachsen aber so schnell, dass wir eigentlich jedes Jahr ein neues Paar Ski brauchen. Bis jetzt war es echt noch nie der Fall, dass Ski länger als eine Saison gepasst haben (was auch den vollgeräumten Keller erklärt).

Wenn die Kinder dann mal ausgewachsen und gute Skiläufer sind, dann darf man die Länge der Skier schon mit Größe des Kindes in cm plus 5-8cm nehmen. Nur so lässt sich dann so richtig sportlich fahren.

Bei meiner Jüngsten (jetzt 8) gehen die Skier bis zur Nasenspitze - das passt perfekt, dass sie sicher unterwegs ist, aber trotzdem was lernt.

Bei kompletten Anfängern kann man die Skilänge auch so bemessen, dass diese nur bis zum Hals oder zu den Schultern geht. Dadurch lässt sich der Ski ohne viel Aufwand in die Kurven drehen und das Kind hat schneller Erfolge vorzuweisen und wird gerne Skifahren.

Die Skilehrer unter euch werden mich jetzt prügeln, weil die Kinder dabei zu wenig lernen - aber ich bilde meine Kinder nicht zu den neuen Slalom Weltläufern aus, sondern will, dass sie Spaß haben wenn wir zu fünft einen Ausflug in die Berge (die bei uns glücklicherweise vor her Haustüre sind) zum Skifahren machen.

Heuer (2017) ist in Salzburg ein Traumwinter - so hat's bei uns mitten in der Stadt vor ein paar Tagen ausgesehen.